Maik (Multi-Ausdauersportler)

"Seit ich nach den Plänen von KS-Sportsworld trainiere, konnte ich meine Leistungsfähigkeit stetig steigern. Die Trainingsbetreuung geht weit über Trainingspläne hinaus und umfasst auch Ernährungstipps und mentales Training. Konrad und sein Trainerteam gehen dabei sehr gut auf jeden individuell ein. Training mit KS-Sportsworld macht richtig Laune!"

Kristin Hempel (Läuferin, Siegerin Rennsteig-Supermarathon 2015)

"Dank der nach meinen Zielen abgestimmten Trainingsplanung und Betreuung durch Dr. Konrad Smolinski konnte ich meine immer wiederkehrenden Laufverletzungen schnell in den Griff bekommen und fast immer beschwerdefrei auf einem hohen Niveau trainieren. Anhand der individuellen Trainingsgestaltung und den gut angeleiteten Stabilisationsübungen konnte ich meine persönlichen läuferischen Ziele alle erreichen. Ohne die Motivation von Konrad wäre ich wahrscheinlich nie den Supermarathon am Rennsteig gelaufen und hätte diesen auch nicht auf Anhieb gewonnen."

Robby Wilke (Radsportler, Sieger RAAM 4er-Mixed 2016)

"Für mich war das Aufeinandertreffen mit Dr. Konrad Smolinski ein Glücksfall und eine Bereicherung. In ihm habe ich einen Trainer gefunden, der durch seine sportwissenschaftliche und sportpsychologische Kompetenz, meine Ressourcen erkennt und mich so optimal beim Erreichen meiner sportlichen Ziele unterstützen kann."

René (Marathon)

"Ich bekomme seit 2013 Trainingspläne von Mandy und Konrad Smolinski. Seitdem habe ich viele Marathons erfolgreich absolviert. Einer meiner persönlichen Höhepunkte war zweifellos der Zugspitz Ultra. Die individuelle Betreuung und der familiäre Umgang mit allen "KS Athleten" sind eine tolle Bereicherung seit nun schon 4 Jahren!"

Kai (Multi-Ausdauersportler)

"Die Steigerungen meiner Leistungen, seit ich von 2009 an von Dr. Konrad Smolinski betreut werde kann wohl keiner von der Hand weisen... Trotz der vielen aktiven Jahre, habe ich nicht den Spaß an der Bewegung verloren und auch jetzt sind noch Leistungssteigerungen möglich. Auch die Integration meines Trainings in Beruf und Alltag sind mit den Plänen von KS-SPORTSWORLD kein Problem!"

Rene (Triathlet)

"Herzlichen Dank an das Team von KS-Sportsworld für die tolle Betreuung bei Ironman Frankfurt! Mit vollem Einsatz habt ihr alle Teilnehmer an den Start, über die Strecke und ins Ziel gebracht. Dies war aber nur der Endspurt einer langen Vorbereitungszeit auf diesen Wettkampf. Danke für die Mühe und Geduld!"

Philip (Triathlet)

"Meinen Coach, Dr. Konrad Smolinski, schätze ich sehr, da er eine sehr gute und genaue Arbeit macht. Konni ist immer ehrlich und baut mich auch auf, wenn es mal nicht so bei mir läuft. Ohne ihn hätte ich mich nicht so weiter entwickelt und wäre definitiv nicht da, wo ich jetzt bin."

Marita (Triathlon)

"Mein Ziel war damals Gewichtsreduktion. Geworden ist aus mir aber mittlerweile eine Langdistanztriathletin, mit 3 gefinishten Langdistanzen und der 4. in Vorbereitung. Das hätte ich mir 2011 auch nicht im Entferntesten träumen lassen. Mit der Hilfe von Dr. Konrad Smolinski und seinem Team konnte ich mein Gewicht um 35kg reduzieren und halte es seit dem. Deine Motivation und der unerschütterliche Glauben an mich, selbst wenn ich nicht von mir überzeugt war, hat einen anderen Menschen aus mir gemacht. Bewegung, Sport und gesunde Ernährung sind mir einfach zum Bedürfnis geworden. Ich bin froh und glücklich diesen Schritt 2011 getan zu haben und habe es bisher nicht einen einzigen Tag bereut."

Henry Jacobi (Motocross-Profi)

"Mit dem Sportwissenschaftler Dr. Konrad Smolinski habe ich den in meinen Augen besten Trainer in Sachen Körper, Psyche und Ernährung an meiner Seite. Ich hätte keinen besseren finden können und unsere Zusammenarbeit klappt super. In der Jugend ist er selber Motocross gefahren, weshalb er weiß, auf was es in dieser Sportart ankommt. Das gesamte Training mit ihm ist ziemlich effektiv."

Nicole Bauer (Sieger RAAM 4er-Mixed 2016)

"Konrad hat es geschafft, mich mit Null Rennraderfahrung auf das Race across america, dem härtesten Radrennen der Welt vorzubereiten. Es war letztlich mehr als nur "bloße Trainerarbeit", denn infolge seiner kompetenten sportlichen Unterstützung bin ich als Siegerin aus Amerika zurückgekehrt. Konrad genießt mein vollstes Vertrauen, da er seine Athleten als Menschen mit allen individuellen Besonderheiten behandelt. Ich freue mich, auf noch zahlreiche sportliche Herausforderungen, im Rennradbereich, läuferisch und möglicherweise auch im Schwimmen."